der-herbst-ist-da

Der Herbst ist da…

Mit dem Herbst richtet sich unser Leben wieder mehr nach innen. Statt viel Draußen zu sein, gibt es mehr Aktivitäten Drinnen im Warmen und auch unsere Eßgewohnheiten verändern sich wieder. Lebkuchen und anderer weihnachtlicher Süßkram sind bereits in den Geschäften zu finden. Woher kommt es eigentlich, dass wir im letzten Jahresviertel vermehrt zu kalorienhaltigen Lebensmitteln greifen, obwohl wir uns doch vorhnehmen, so weiter zu essen wie im Sommer? Das Stichwort lautet: Emotionales Essen. Neben dem natürlichen Bedarf an mehr Energie in kälteren Zeiten schleicht sich oftmals auch das „Trost-“ oder „Stressessen“ ein. Deprimiertheit, Langeweile, Einsamkeit, Ärger, Enttäuschung und Anspannung sorgen für dieses emotionale Essen.

Das ist zunächst nicht verkehrt, denn kohlehydrat- und fettreiche Nahrung lässt den Tryptophanspiegel ansteigen, der wiederum das Serotonin des Gehirns aktiviert und so für bessere Stimmung sorgt. Problematisch wird es, wenn das Zuviel an Kohlehydraten und Fett sich auf das Körpergewicht und dadurch abermals auf die Stimmung auswirken, die wiederum mit Schokolade o. ä. „bekämpft“ wird. Ab hier ist es wichtig und vor allem möglich, den Ursachen von Stress, Enttäuschung und Ärger auf den Grund zu gehen und diese nicht mit Essen zu verdrängen, sondern sie tatsächlich und vor allem nachhaltig zu beheben.   Diesem und anderen emotionalen Phänomenen werden wir im Rahmen meines 2-Tages-Workshops „Emotionsmanagement“ am 19. und 20. November auf den Grund gehen. Lassen Sie sich überraschen, welch weitreichenden Einfluss Sie auf Ihre Emotionen und ihr Verhalten nehmen können.  Besuchen Sie mich zu meinem kostenlosen Infoabend am Mittwoch, den 14.10.15 ab 19:30 Uhr in Ottobrunn, im Wolf-Ferrari-Haus, Rathausplatz 2, Raum U134 und erfahren Sie, wie Sie auch auf andere unliebsame Gewohnheiten in Zukunft Einfluss nehmen können. Ich freu mich auf Sie!

 

Heute mal ein Filmtipp zum Thema Emotionen:

Ab Donnerstag, den 01. Oktober startet der Disney Pixar Film „Alles steht Kopf“. Disney Pixar stellt hier in sehr unterhaltsamer Weise dar, wie Emotionen unser Leben beeinflussen und lässt uns das eine oder andere Mal über uns schmunzeln…unbedingt sehenswert!